Wenn Angst vor sozialen Kontakten zum Alptraum werden

Wenn Angst vor sozialen Kontakten zum Alptraum werden

Haben Sie Angst vor dem Kontakt mit anderen Menschen? Haben Sie Herzklopfen, zittern Sie, wird Ihnen übel, wenn Sie an einer Besprechung teilnehmen müssen? Haben Sie Angst sich zu blamieren?

Ist es schlimm für Sie, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen? Werden Sie leicht rot? Können Sie in der Öffentlichkeit nicht sprechen? Gehen Sie Prüfungssituationen aus dem Weg, weil sie nicht negativ bewertet werden möchten?

Leiden Sie an Herzrasen und Muskelverspannungen beim Gespräch mit Ihrem Vorgesetzten?

Denken Sie, dass Sie krankhaft schüchtern und deswegen einsam sind?  Erleben Sie zwischenmenschliche Begegnungen immer als unangenehmen Leistungstest, dem Sie sich nicht gewachsen fühlen?

Wenn unter Ihrer Angst, Ihr Alltagsleben, Ihre Karriere im Beruf, Ihre Familie, Ihr Körper und Ihre Seele leidet und zur Richtungsbestimmenden Blockade in Ihrem Leben wird.

Erste Anhaltspunkte, ob Sie an einer Sozialen Phobie leiden, geben Ihnen die oben genannten Fragen. Wenn Sie mehr als eine der Fragen mit JA beantworten können, dann sprechen Sie mit Ihrem Arzt! Möglicherweise leiden Sie an einer weit verbreiteten Angstkrankheit:
 
der Sozialen Phobie
 
Krankhafte Schüchternheit, soziale Angststörung oder auch soziale Neurose sind alles Bezeichnungen für eine soziale Phobie. Die Entstehung ist oft langsam, schleichend und oft mit hohem persönlichen Leiden verbunden.

Über 2,5 Millionen Deutsche sind bereits davon betroffen.

Die Soziale Phobie (auch soziophobie / sozio Phobie) ist durch anhaltende und unangemessen starke Angst vor sozialen Situationen gekennzeichnet, in denen die Person im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit anderer steht oder sich der kritischen Beobachtung durch andere ausgesetzt fühlt.

Hypnose funktioniert, indem sie von Gefühlen und Haltungen befreit, die natürliche Immun- oder sonstige Vitalprozesse hemmen können. Die Hypnose trägt dazu bei, eine starke, positive geistige Erwartungshaltung zu schaffen und Stress abzubauen, was zu einer Normalisierung der Funktion des vegetativen Nervensystems führt.
 

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen