Willensschwäche als Voraussetzung zur Hypnose

Willensschwäche als Voraussetzung zur Hypnose

Oft hört man die Aussage: "Mich kann man nicht hypnotisieren, dafür habe ich einen zu starken Willen". Die Fähigkeit, sich hypnotisieren zu lassen, wird folglich gleichgesetzt mit Willensschwäche.

Nun, es ist genau der starke Wille, der eine Person dazu befähigen kann, erstklassig hypnotisierbar zu sein. Für die Therapie heißt dies: Wer mit dem Therapeuten am gleichen Strick zieht, kann relativ schnell positive Resultate erzielen.

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen