Die meisten Übergewichtigen sind der festen Überzeugung, dass sie von der Veranlagung her einfach dick sind

Die meisten Übergewichtigen sind der festen Überzeugung, dass sie von der Veranlagung her einfach dick sind

Doch ich glaube nicht an den typisch dicken Menschen. Viele sind auch der Meinung, eine Drüsenstörung zu haben. Doch nur bei ca. einem Prozent der Übergewichtigen liegt eine Störung des Hormonhaushaltes vor.

Das Schöne an der Hypnose ist, dass fast alles erlaubt ist und es nur ein striktes Verbot gibt: das Reduktions-Diät-Verbot. Bei jeder Diät beschäftigt man sich gedanklich den ganzen Tag mit dem Essen. Nie hat man solche Gelüste wie während einer Diät.

Nun haben Sie schon so viele Diäten ausprobiert und wissen, dass Reduktions-Diäten auf Dauer nichts bringen außer Frust.

Deshalb vertrauen Sie auf Ihr Unterbewusstsein. Durch die ganzheitliche Hypnose nimmt es die neuen Programme nach kurzer Zeit an. Sie beschäftigen sich nicht mehr dauernd mit dem Essen, Sie vergessen zwischenzeitlich das Essen ganz und denken erst wieder daran, wenn der wirkliche Hunger sich meldet. Aber auch dann stürzen Sie sich nicht mehr gierig auf alles Essbare, sondern essen kleinere Mengen, weil ihr Sättigungs-Empfinden wieder funktioniert wie bei einem Schlanken und Sie eine Technik bei mir gelernt haben, Ihren Appetit ganz gezielt zu kontrollieren. Ihr Unterbewusstsein steuert nach der neuen Programmierung alle selbst gesteuerten (physiologischen) Abläufe automatisch wie bei einem Schlanken.

Sie denken sich schlank, Ihr Unterbewusstsein tut alles weitere.

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen