Was ist Coaching?

Was ist Coaching?

Coaching stammt ursprünglich aus dem Sport. Ein Coach begleitet Sportler in ihrem Training und entwickelt gemeinsam mit ihnen einen optimalen Trainingsplan. Im Coaching werden Probleme, die im privaten und beruflichen Alltag entstehen, mit unterschiedlichen Instrumenten gemeinsam durch Coach und Klient bearbeitet. Coaching ist keine Therapie und auch kein Ersatz dafür – in einer zeitlich begrenzten oder in einer kontinuierlichen Beratung wird an der Klärung von Problemen gearbeitet und neue Perspektiven aufgezeigt.

Wenn negative Emotionen wie Angst, Ärger, Schuld und Trauer oder Gedanken an Menschen die Sie verletzt oder enttäuscht haben, ungesunde psychosomatische Symptome in Ihrem Körper produzieren, sollten Sie eine Energiesitzung in Betracht ziehen.
 
 

Was macht ein Coach?

Der Coach unterstützt seine Klienten bei der Suche nach Lösungen für ein scheinbar unlösbares Problem. In mehreren Einzelsitzungen wird ein scheinbar großes Problem durch den Klienten immer mehr strukturiert, um schneller zu Lösungen zu kommen. Coaching zeigt Wege, die eigenen Energien neu zu erkennen und bewusst einzusetzen.

 

Wer braucht einen Coach?

Coaching macht immer dann Sinn, wenn Menschen sich bei ihrer Problembewältigung im Kreis drehen und immer wieder von neuem versuchen, eine Lösung zu finden. Externe Unterstützung durch einen Coach hilft dem Klienten, mit einer neuen Perspektive auf seine Problembereiche zu schauen und Lösungen zu entwickeln. Coaching kann jeder in Anspruch nehmen.

 

Wie sieht eine normale Coaching-Sitzung aus?

"Normale" Sitzungen gibt es beim Coaching nicht. Der Coach geht immer individuell auf Bedürfnisse des Klienten ein und setzt dabei erprobte Instrumente ein.

 

Was kostet Coaching?

Die Stundensätze variieren sehr stark. Von ca. 40,- EUR bis zu 500,- EUR/Std. ist alles möglich. Wichtig jedoch ist, dass der Coach Ihnen persönlich zusagt.

 

Wie lange dauert Coaching?

Der Klient bestimmt mit Unterstützung des Coachs, wie lange er/sie die Beratung in Anspruch nehmen will. Im besten Fall ist der Coach schon nach wenigen Sitzungen überflüssig, denn der Klient kann sich dann selbst coachen. Coaching dauert im Regelfall vier bis sechs Sitzungen, wobei die Sitzungen zwischen einer und zwei Stunden lang sein können. Es gibt aber auch die Möglichkeit einer längeren Zusammenarbeit - im Langzeit-Coaching kann zum Beispiel die Lebenszielplanung eine wichtige Rolle spielen.

 

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen