Wozu die Beschäftigung mit Trancen nützlich ist

Wozu die Beschäftigung mit Trancen nützlich ist

Menschen haben sowohl einen bewussten als auch einen unbewussten Verstand, wobei der Anteil des Unbewussten am täglichen Funktionieren unverhältnismäßig viel größer ist. Nicht nur, dass sämtliche Körperfunktionen vom Unbewussten reguliert werden, auch beim Erinnern, Lernen, Kommunizieren hat das Unbewusste das Sagen. Ja, sogar jeder Entschluss des so genannten freien Willens ist - wie Wissenschaftler beweisen - eine halbe Sekunde, bevor er uns bewusst war, gefallen! Das sollte uns zu denken geben.

Etwas vom Nützlichsten und Eindrücklichsten, was der intensivierte Umgang mit Trancen bringt, ist ein automatisiertes, gut funktionierendes Zusammenspiel von bewusst und unbewusst. Mehr und mehr setzt sich in der Auseinandersetzung mit schnellen Veränderungen die Erkenntnis durch, dass unbewusstes Erkennen von Mustern und Gesetzmäßigkeiten eine der langfristig erfolgreichsten, vitalsten Lernstrategien ist. Wer eine gute Balance zwischen bewusst und unbewusst eingespielt hat, kann komplexe Situationen als Ganzes wahrnehmen und sich intuitiv zurechtfinden, was dem Bewusstsein nie möglich wäre. Es würde kapitulieren wie der Tausendfüssler, der den Gebrauch seiner Füße bewusst koordinieren will. Was effektiv möglich ist, zeigt das Fußballgenie, das von Vornherein ahnt, wohin der Ball geht, der Marketingprofi, der mit seinen Aktionen immer zur rechten Zeit am rechten Ort ist, der Börsenstar mit dem sicheren Riecher und unzählige Erfolgsprofis, die sich auf ihre Intuition verlassen können. Wie könnte man diese Fähigkeit besser entwickeln, als indem man sich intensiv mit Trancen und Hypnose beschäftigt?

Es lohnt sich also, seine Trance-Fitness zu erhöhen. Das wirkt sich aus auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und auch ganz entscheidend auf die Gesundheit: mehr Intuition, mehr Spass, mehr kreative Ideen, mehr Spontanität.

Aber für viele lohnt sich die Beschäftigung mit Hypnose und Trance ganz einfach aus Lust am Erfolg.

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen