Moderne Hypnose ist Konversationshypnose

Moderne Hypnose ist Konversationshypnose

Hypnotische Sprachmuster reichen vom simplen Herstellen von Einverständnis über gezielt eingestreute Vagheiten, die die innere Erlebniswelt des Gegenübers wecken. Suggestive Muster unbewusster Beeinflussung gehören ebenso zum Repertoire wie Unlogisches, Verwirrendes, Überraschendes, das als Kreativitätsanreger einen sinnvollen Platz findet. Hypnose hat bereits in der Businesswelt und überall, wo überzeugendes Kommunizieren gefragt ist, Einzug gehalten.

Gute Verkäufer und generell geschickte Überzeuger benützen solche Sprachmuster oft intuitiv. Und gute Verkaufstrainings nutzen natürlich ganz gezielt das Überzeugungspotenzial, das in hypnotischen Sprachmustern drin steckt, um Verkäufern das entscheidende Extra anzutrainieren, das über das Anwenden von Standard-Verkaufsroutinen hinausgeht und oft abschlussentscheidend ist. Wenn es gelingt, den Kunden in eine kleine Trance zu versetzen, wo er gedanklich bereits von dem gekauften Produkt profitiert, ist viel gewonnen. »Stellen Sie sich einmal vor...« ist so eine alltäglich unverfänglich formulierte Einladung zum Trance-Träumen, wo die für jede Überzeugungsarbeit so wichtigen Gefühle wachgerufen werden können. Aber Achtung! Wenn Sie dem Kunden mit diesen Methoden etwas verkaufen, was er eigentlich gar nicht haben wollte, so wird dies unweigerlich negativ auf Sie zurückfallen. Wenn der Kunde nach Geschäftsabschluss ein negatives Gefühl hat, entfallen die für die weitere positive Geschäftsentwicklung so wichtigen Empfehlungen. Im schlimmsten Fall teilt der Kunde seine negativen Erfahrungen anderen Interessenten mit. Also, versetzen Sie Ihre Kunden nur dann in Trance, wenn diese auch einen Nutzen davon haben und Ihre Absichten nur positiv sind.

Mindestens so entscheidend wie die Trancen unseres Gegenübers sind aber unsere eigenen Trancen. Unsere inneren Dialoge und Glaubenssätze lassen uns unsere Grenzen definieren und beeinflussen ganz wesentlich unsere Befindlichkeit. Hier lohnt es sich ganz besonders, hier und da Inventur zu machen und behindernde Glaubenssätze auszusortieren. Das braucht allerdings manchmal den professionellen Coach, der einen bei diesem »Ausmisten« unterstützt. Trance dient heute als Modell für Kommunikation schlechthin. Was das Wasser für den Fisch, ist Hypnose für erfolgreiches Lernen, Kommunizieren und Verändern.

Schnellkontakt

Bitte eingeben!
Name (*)
Bitte Buchstaben eingeben!
Telefon
Bitte Telefonnummer eintragen
eMail Adresse
Bitte die eMailadresse immer mit angeben! Wenn Sie keine eMailadesse haben, schreiben Sie bitte -> keine@email.de <- Oder rufen uns an
Thema:
Ungültige Eingabe
Bitte alle Felder ausfüllen



 

Seite teilen